Wohnungsbauprämie

schnell - bequem - sicher - unabhängig

Bausparprämie / Wohnungsbauprämie

Ein Wort vorab: Bausparprämie und Wohnungsbauprämie sind zwei Bezeichnungen für ein und die selbe Sache. 



Was wird gefördert? Alle Sparleistungen, die auf den Bausparvertrag eingezahlt werden, und nicht bereits durch Arbeitnehmersparzulage gefördert werden. (Also auch Zahlungen vom Arbeitgeber, wenn Sie für die Arbeitnehmersparzulage zu viel verdienen)

Wer bekommt die Förderung? Jeder in Deutschland uneingeschränkt Steuerpflichtige, sofern er im Jahr der Einzahlung mindestens 16 Jahre alt war. Also auch Schüler, Studenten, Selbständige, Rentner, nicht berufstätige etc.

Wie hoch ist die Förderung? Die Wohnungsbauprämie, auch Bausparprämie genannt, beträgt 8,8%, auf maximal 512,-€ jährlich bei Ledigen, maximal 1024,-€ jährlich bei Ehepaaren.
Bis zu welcher Grenze? Ledige bekommen die Förderung bis zu einem zu versteuernden Einkommen von 25.600,-€, Ehepaare bis zu 51.200,-€ zu versteuerndem Einkommen.

Sperrfrist: Wer bei Vertragsabschluss unter 25 Jahre alt ist, kann das Guthaben und die Förderung nach 7 Jahren Sperrfrist frei verwenden. Für vor dem 1.1.2009 abgeschlossene Verträge gilt das selbe. Alle anderen bekommen die Förderung nur, wenn Sie nachweisen, dass zumindest das Bausparguthaben wohnwirtschaftlich verwendet wurde.

Zur Klarstellung: Mit Ihrem Bausparguthaben können Sie machen was Sie wollen. Es ist schließlich Ihr Geld. Wenn Sie die wohnwirtschaftliche Verwendung nicht nachweisen, entgeht Ihnen jedoch die Wohnungsbauprämie. Der Nachweis wird über den Bausparkassenvertreter oder die Bausparkasse erbracht.


Bausparen mit Wohnungsbauprämie

Unser Tip:

Wenn Sie einen VL-Bausparvertrag abschließen möchten, sollten Sie vorher in Ihrem Lohnbüro nachfragen, ob Ihr Arbeitgeber VL-Leistungen unterstützt.

Erfragen Sie auch, welche Anlageformen er zulässt, und ob er eventuell auch rückwirkend zahlt. Dieses kann zum Beispiel sein, wenn der alte VL-Vertrag abgelaufen war, und zwischen dem alten und neuen VL-Vertrag eine Lücke entstanden ist. 

Uns Kontaktieren
Tel. 0800-2347328 aus dem deutschen Festnetz (Freecall)
Tel. 02541-970588 aus dem Mobilnetz (Kosten Ihres Anbieters)